20.03.01 14:44 Uhr
 501
 

Unglaublicher Fund auf dem Mars

Vor etwa einem Jahr ging dem amerikanischen Verteidigungsministerium eine Sonde verloren - auf dem Mars.

Durch die Auswertung von Marsbildern konnte sie jetzt wiederentdeckt werden.

Besonders erstaunlich ist die Tatsache, daß sie nicht zerstört worden ist, wie man bisher vermutete, sondern so wie vorgesehen auf ihren drei Standbeinen gelandet ist. Sie könnte sogar noch funktionsfähig sein.

Verbreitet wurde die Nachricht von dem US-Portal 'Space.com', die offiziellen Seiten wiegeln noch ab, bestätigen aber, daß es 'nennenswerte Daten' gäbe. Eine 99-prozentige Sicherheit des Wahrheitsgehaltes der Meldung halten sie aber für übertrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Mars
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?