20.03.01 14:44 Uhr
 501
 

Unglaublicher Fund auf dem Mars

Vor etwa einem Jahr ging dem amerikanischen Verteidigungsministerium eine Sonde verloren - auf dem Mars.

Durch die Auswertung von Marsbildern konnte sie jetzt wiederentdeckt werden.

Besonders erstaunlich ist die Tatsache, daß sie nicht zerstört worden ist, wie man bisher vermutete, sondern so wie vorgesehen auf ihren drei Standbeinen gelandet ist. Sie könnte sogar noch funktionsfähig sein.

Verbreitet wurde die Nachricht von dem US-Portal 'Space.com', die offiziellen Seiten wiegeln noch ab, bestätigen aber, daß es 'nennenswerte Daten' gäbe. Eine 99-prozentige Sicherheit des Wahrheitsgehaltes der Meldung halten sie aber für übertrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Mars
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?