20.03.01 14:41 Uhr
 21
 

"Wir müssen nun um unser Leben kämpfen",sagt Spieler nach Negativserie

Die Portland Trail Blazers sind im Moment in einer Negativphase, wo sie scheinbar nicht mehr herauskommen.

Als sie vor einigen Tagen seit langem mal wieder gewannen, und zwar gegen die Utah Jazz, dachte man wieder an ein 'Hoch', aber dann kamen die San Antonio Spurs. Sie liessen sie nicht mit mehr Punkten rankommen als mit neun.

Der Hauptgrund der Niederlage ist die Reboundstärke der Spurs, die sich aus den sogenannten 'Twin Towers', die aus Tim Duncan und David 'The Admiral' Robinson bestehen, ableiten lässt, die sich zusammen 30 Rebounds schnappten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Leben, Spieler, Negativ, Negativserie
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?