20.03.01 14:27 Uhr
 119
 

"Ein Sturm" in Hamburg

Am 22. März wird das Drama 'Ein Sturm' zum ersten Mal im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg aufgeführt. Das Drama wurde von William Shakespeare geschrieben.

Vor der eigentlichen Aufführung wird das Stück 'Four', ein 30-minütiges musikalisches Prolog des Komponisten Cage, dargeboten.


WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Sturm
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?