20.03.01 13:14 Uhr
 11
 

Reiseportal für Österreich

Weil Urlauber, die ihren Urlaub online buchen, besonders viel Geld ausgeben (Durchschnitt 1600 Euro, normale Buchung im Schnitt 800 Euro), sind diese bei Reisebüros besonders beliebt.

In Österreich gibt es das Austrian Travel Network Tiscover, über das die meisten Buchungen durchgeführt werden. Österreich liegt an zweiter Stelle bei Onlinebuchungen. Nur Frankreich hat mehr Online-Touristen.

Um die Nachfrage besser befriedigen zu können, richtet die Österreich Werbung nun ein Meta-Portal ein, in welches alle 9 Bundesländer mit seinen mehr als 1500 Tourismusregionen und Orten vertreten sein soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nads66
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Österreich, Reise
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Star Shinji Kagawa schreibt bewegenden Blog-Text über Anschlag
Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Südkorea gibt Warnschüsse in Richtung nordkoreanischem Flugobjekt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?