20.03.01 13:14 Uhr
 17
 

Tierliebe - Frau sprang Hasen hinterher und wäre fast ertrunken

Eine Frau aus Holland wäre beinahe ertrunken als sie den Hasen ihrer Tochter retten wollte.

Der Hase war auf der Flucht vor einer Katze. Dabei geriet er ins Wasser eines Kanals. Als das Tier schon 20 Meter trieb, sprang die Frau hinterher.

Die Frau bekam den Hasen zu fassen, mußte aber nun selbst gerettet werden. durch das kalte Wasser war sie wie gelähmt. Ein Nachbar zog schließlich die Frau und den Hasen aus dem Wasser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tasker1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Tierliebe
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?