20.03.01 12:17 Uhr
 29
 

Journalistin ermordet

Wie Nachrichtenagenturen berichten, wurde heute, Dienstag, eine kuwaitische Journalistin auf offener Strasse erschossen.

Der Mordanschlag gegen die Journalistin ereignete sich laut der kuwaitischen Nachrichtenagentur 'KUNA' in der Landeshauptstadt. Die ermordete Hidaya Sultan al Salem war Direktorin und Besitzerin der Wochenzeitung 'Al Mayalis'.

Sie wurde aus nächster Nähe mit drei Schüssen in die Brust niedergestreckt. Der oder die Täter konnten nach dem Mord unerkannt entkommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Journalist
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert