20.03.01 10:17 Uhr
 37
 

McLaren setzt seine Hoffung auf Rennen in Europa

Nach dem missglückten Saisonauftakt setzt McLaren Mercedes seine Hoffnungen auf die Rennen in Europa und damit den Rückstand auf Ferrari wieder aufzuholen.

Gerüchten zufolge soll ein komplett neues Auto gebaut werden. Das bisherige Fahrzeug konnte den Erwartungen nicht gerecht werden. Die Zeit drängt, da sonst der Vorsprung von Ferrari zu groß wird.

Häkkinen sagte, dass er mehr als einen Punkt pro Rennen holen will und dazu brauche er ein schnelles Auto. Häkkinen wörtlich: 'Wenn es bis zum Europa-Auftakt nicht schnell ist, dann wird es nirgendwo schnell sein.'


ANZEIGE  
WebReporter: [Bine]
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?