20.03.01 09:42 Uhr
 644
 

Das sind die dümmsten Schwarzarbeiter

Da staunte die Sonderkommision, 'Gruppe zur Bekämpfung der illegalen Beschäftigung' nicht schlecht, direkt vor dem Zollamt Emmerich arbeiteten zwei Männer an dem Hochwasserschutz.

Bei der Überprüfung ihrer Papiere kam heraus das sie illegal beschäftigt waren.
Auch der Weg bis zur Ausführung dieser arbeiten ist kurios. Den Auftrag erhielt eine Duisburger Firma, die gab ihn teilweise an eine Osnabrücker Firma weiter.

Diese Osnabrückener Firma beschäftigte mit diesem Auftrag einen weiteren Subunternehmer, der dann die beiden Arbeiter nach Emmerich schickte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schwarz, Schwarzarbeit
Quelle: www.nrz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?