20.03.01 09:14 Uhr
 764
 

Barrichello unter Druck - Wird er Nervös?

Der Brasilianer sitzt seit der letzten Saison in einem Topauto. Aber bisher sah er alt aus gegen Schumi und gewann nur ein Rennen. Offiziell gibt es bei der Scuderia keine Stallorder, aber durch seinen Rückstand, sieht es gut für Schumacher aus.

Rubens ist nicht begeistert, wenn es wieder eine Stallorder für Schumi gibt. In diesem Jahr viel er schon zweimal durch Rempler auf, gegen Frentzen und Ralf Schumacher. Dies deutet auf seine Nervösität und Agressivität hin.

In Australien gab er beispielsweise erboste Handzeichen als der Motor nicht ansprang. Sollte der Rückstand weiter wachsen, dann sinken seine Chancen im Kampf um den Titel gewaltig.


WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Druck, Nerv, Rubens Barrichello
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?