20.03.01 08:48 Uhr
 476
 

Neues Gerät "weckt" einen, um Träume zu erleben

Wissenschaftler der Stanford University haben das 'SuperNovaDreamer kit' entwickelt, das einen 'weckt', sobald man träumt, damit man diesen Traum erleben kann.

Das Gerät besteht hauptsächlich aus einer Maske, die die Augenbewegungen aufzeichnet, um festzustellen, wann sich der Schlafende in der REM-Phase befindet. Entdeckt das Gerät einen Traum, so sendet es Lichtblitze an die Augen.

Dem auf diese Weise 'Geweckten' wird nun der Traum bewußt und er kann ihn beeinflussen und seine Phantasien ausleben. Die Beeinflussung der Träume hat positiven Einfluß auf die Gesundheit und verhindert Alpträume.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gerät
Quelle: www.wired.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?