20.03.01 08:37 Uhr
 0
 

Agere wird IPO-Eckdaten erneut ändern

Die Agere Systems Inc., die Einheit für optische Komponenten des Telekommunikationsunternehmens Lucent Technologies, wird gestrigen Angaben zufolge die Eckdaten des geplanten IPOs zum dritten Mal abändern. Dies gab die konsortialführende Bank Morgan Stanley am Montag bekannt.

Wie das Investmenthaus mitteilte, sollen die neuen IPO-Daten am Mittwoch bekannt gegeben werden. Ob die aktuelle Preisspanne von 12-14 Dollar nochmals gesenkt werden wird, blieb offen. Bislang war geplant, Investoren 500 Millionen Aktien anzubieten.

Morgan Stanley gerät derzeit durch die schlechte Entwicklung an den Aktienmärkten unter Druck, die Preisspanne immer weiter zu senken. Erschwerend wirkte sich zudem vor Kurzem eine Gewinnwarnung von Agere aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: IPO
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump nennt Medien Feind des amerikanischen Volkes
Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?