20.03.01 08:16 Uhr
 4
 

PopNet trennt sich von Agentscape

Das Softwareunternehmen Popnet gab heute bekannt, sich von der Beteiligung Agentscape im Rahmen eines Management Buyouts getrennt zu haben. Zuvor besaß Popnet 59,8% an Agentscape. Die längere Finanzierung von Agentscape wollte das Management nicht länger verantworten. Popnet entsteht durch die Trennung eine einmalige Ergebnisbelastung in Höhe von 5,4 Mio. Euro.

Für das Jahr 2001 soll sich aufgrund der hohen Verlust/Umsatz Relation bei Agentscape aber eine Verbesserung des Ergebnisses in Höhe von 2 Mio. Euro bei Popnet ergeben.

Die PopNet Internet AG wird damit das abgelaufene Geschäftsjahrmit einem voraussichtlichen EBIT in Höhe von -21,12 Mio. Eurobeenden. Der Umsatz soll bei 21,9 Mio. Euro gelegen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Agent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?