20.03.01 07:22 Uhr
 2.408
 

PremiereWorld erreicht Kundenzahl nicht

Wie der Geschäftsführer von Premiere World in einem Interview bekannt gab hinkt Premiere World den erwarten Kundenzahlen erheblich hinterher. Bis Ende 2000 sollten es eigentlich 2,9 Millionen Kunden sein. Es sind aber nur 2,2 Millionen bis jetzt.

In den letzten eineinhalb Jahren ist nach Aussage des Medienmachers eine handfestes Wachstum erzielt worden.
Das würde zeigen, dass es eine Chance für das Fernsehen gegen klingende Münze in Deutschland geben würde.


Es könne dazu kommen, daß der Gang an die Börse von 2001 auf das Jahr 2003 verlegt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, Kunde, World
Quelle: www.digitalfernseh.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?