20.03.01 01:01 Uhr
 86
 

150 Millionen Mark im Lotto

Die britische Lottogesellschaft Camelot möchte eine Weltlotterie eröffnen. Auf der ganzen Welt soll dann Lotto gespielt werden. Überall die selben Lottoscheine und Mindestgewinn von 150 Millionen DM. Ab 2002 soll das Spiel starten.

Laut Camelot ist es möglich einen Jackpot von 300 Millionen zu erreichen. Doch aber nur, wenn viele Länder mitmachen. Um das Ganze durchzuziehen braucht Camelot allerdings noch mind. 16 Genehmigungen.

Bei der Westlotterie ist so ein hoher Jackpot nicht möglich, denn nachdem der Jackpot 10 mal hintereinander nicht geknackt wurde, wird das Geld ausgespielt. So kommt Westlotto höchstens auf einen 40 bis 50 Millionen Jackpot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Million, Lotto
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?