20.03.01 01:01 Uhr
 86
 

150 Millionen Mark im Lotto

Die britische Lottogesellschaft Camelot möchte eine Weltlotterie eröffnen. Auf der ganzen Welt soll dann Lotto gespielt werden. Überall die selben Lottoscheine und Mindestgewinn von 150 Millionen DM. Ab 2002 soll das Spiel starten.

Laut Camelot ist es möglich einen Jackpot von 300 Millionen zu erreichen. Doch aber nur, wenn viele Länder mitmachen. Um das Ganze durchzuziehen braucht Camelot allerdings noch mind. 16 Genehmigungen.

Bei der Westlotterie ist so ein hoher Jackpot nicht möglich, denn nachdem der Jackpot 10 mal hintereinander nicht geknackt wurde, wird das Geld ausgespielt. So kommt Westlotto höchstens auf einen 40 bis 50 Millionen Jackpot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinuun
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Million, Lotto
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?