19.03.01 22:52 Uhr
 12
 

Rekord-Besucherzahlen bei Kunstmesse

Gestern abend ging die Kunstmesse für Antiquitäten zu Ende. Die Veranstalter in Maastricht reiben sich die Hände.

Auf der Tefaf registrierte man 76000 Besucher aus Europa. Die wertvollen Arbeiten, besonders aus der Archäologie, fanden zudem einen reissenden Absatz.
Bei Ende der Ausstellung hing kaum noch ein historisches Gemälde an der Wand.

In einem Jahr soll es die nächste Tefaf wieder geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FlyJJFly
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rekord, Kunst, Besuch, Besucher
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?