19.03.01 20:56 Uhr
 8
 

Bierhoffs Kritik an Völler: Keine Unterstützung

Oliver Bierhoff steht in Mailand vor dem Aus, nun kritisiert er den Nationaltrainer Rudi Völler. Den Spaß, für die BRD zu spielen, hat er noch nicht verloren, allerdings schreckt er nicht davor zurück, wenn es nötig ist, Konsequenzen zu ziehen.

Berti Vogts stärkte seinem Kapitän, Jürgen Klinsmann, immer und überall den Rücken. Dies vermisst der 32-jährige Stürmer an Völler. Nicht nur den Coach, auch das Team kritisierte er. Man muss sich gegen Albanien steigern, es fehlt der Patriotismus.

Er will bei der WM 2002 unbedingt spielen und fühlt sich als Stammspieler, obwohl er gegen Frankreich nicht von Beginn an auf dem Platz stand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, Unterstützung, Oliver Bierhoff
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Oliver Bierhoff findet Mehmet Scholls Kritik an Trainer "unmöglich"
Fußball-EM: Oliver Bierhoff rechtfertigt umstrittenen Slogan "Vive la Mannschaft"
Fußball: Oliver Bierhoff lost unter anderem die Gruppen für EM aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Oliver Bierhoff findet Mehmet Scholls Kritik an Trainer "unmöglich"
Fußball-EM: Oliver Bierhoff rechtfertigt umstrittenen Slogan "Vive la Mannschaft"
Fußball: Oliver Bierhoff lost unter anderem die Gruppen für EM aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?