19.03.01 20:59 Uhr
 6
 

Radsport: Zabel stürzt beinahe, Vainstein gewinnt

Romans Vainstein aus Lettland hat die 6. Etappe der Radfernfahrt 'Tirreno-Adriatico' gewonnen. Nach 136 Kilometer von Torre San Patrizio nach Monte San Pietrangeli siegte der Weltmeister vor Markus Zberg (Schweiz).

Der bisherige Spitzenreiter, Sergej Iwanow, stürzte 500 Meter vor dem Ziel und musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Telekom-Profi Erik Zabel, der sich hinter dem Russen befand, konnte ausweichen, büßte dadurch aber die Chance auf den Tagessieg ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?