19.03.01 19:46 Uhr
 1.807
 

Ferrari: Sind Barrichellos WM-Punkte bald weg?

Wie Shortnews bereits berichtete, beschwerte sich Eddie Irvine, dass Micheal Schumacher stets bei der Regelauslegung bevorzugt wird. Doch nun wetterte er gegen den zweiten Ferrari-Piloten, Rubens Barrichello.

So legte er bei der FIA Beschwerde ein, da Rubens in den ersten 2 Rennen der neuen Saison zum einen Frentzen, zum anderen Ralf Schumacher rammte und so deren sehr gute Plätze ruinierte.

Irvine meinte, dass solch ein Unfall fast normal sei, doch wenn das in zwei Rennen hintereinander passiert, dann ist das nach dem FIA-Reglement eine Strafe, wie zum Beispiel den 'Entzug' der gewonnen WM-Punkte .


ANZEIGE  
WebReporter: c.h.r.i.z
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?