19.03.01 18:17 Uhr
 2
 

Revision im Reemtsma Prozeß

Der Reemtsma Entführer Thomas Drach wurde wie bei SN berichtet zu 14 1/2 Jahren Haft verurteilt. Seine Anwälte haben nun gegen das Urteil Revision beim Hamburger Landgericht eingelegt.

Drach hatte Reemtsma 1996 entführt und ihn erst nach 33 Tagen gegen eine Zahlung von 30 Millionen DM freigelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Revision
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?