19.03.01 16:59 Uhr
 24
 

Stand-by-Geräte kosten jährlich 120 DM mehr

Viele Geräte haben eine Stand-by-Funktion. Bei Videorecordern und Co. ist es oft die Uhr, die zusätzlich Strom verbraucht. So hat man im Jahr meist 120 DM mehr an Stromkosten.

Deshalb sollte man beim Kauf eines solchen Grätes auf den Stromverbrauch achten der im Betrieb und bei Stand-by verbraucht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DM, Stand, Gerät
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Armutsbericht: Soziale Spaltung der Gesellschaft - Weniger Demokratievertrauen
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?