19.03.01 16:51 Uhr
 55
 

Designstudenten stellen "Haut" zur Schau

Vom 25. März bis 15. April findet im ehemaligen «Haus der Mode» der DDR in Berlin die Ausstellung 'Haut ab! - Arbeiten mit der Oberfläche' statt. Hier wird die Haut als Projektionsfläche für Tattoos, Piercing und Schminke vorgeführt.

Verantwortlich für die Ausstellung sind die Designstudenten und Studenten der Berliner Hochschule der Künste (HdK); Fachbereich Experimentelle Mediengestaltung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schau, Design, Haut
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?