19.03.01 16:49 Uhr
 2
 

IDEC mit neuer Phase-I-Studie

IDEC Pharmaceuticals Corporation meldet heute, dass IDEC-152 die Phase I der klinischen Tests erreicht hat.

Bei IDEC-152 handelt es sich um einen monoklonalen Antikörper der bei allergischem Asthma angewendet werden soll. In die Studie werden 30 Patienten eingebunden, denen der Antikörper über eine intravenöse Infusion verabreicht werden soll. Weitere Erkenntnisse sollen auf dem 57. jährlichen Treffen der American Academy of Allergy in New Orleans präsentiert werden.

IDEC-152 bindet den Rezeptor CD23. Dadurch kann die IgE-Produkton des menschlichen Körpers selektiv reguliert werden, was zu einer Unterdrückung der Flachatmigkeit führt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, Phase
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?