19.03.01 16:39 Uhr
 0
 

DuPont Photomask senkt Prognosen

Die DuPont Photomasks Inc., der weltgrößte Hersteller von Platinen für Schaltungsmuster, meldete am Montag, daß ihre Gewinne im dritten Fiskalquartal die Prognosen der Wall Street voraussichtlich nicht erfüllen werden, was mit einer rückläufigen Nachfrage in der Halbleiterindustrie zusammenhängt.

Der Gewinn im Quartal wird auf 53-66 Cents pro Aktie geschätzt, 33-65 Prozent höher als die 40 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten mit einem Gewinn von 79 Cents pro Aktie gerechnet.

Der Umsatz soll 108-112 Mio. Dollar betragen, 28-33 Prozent mehr als der Vorjahresumsatz von 84,3 Mio. Dollar bzw. 1-5 Prozent mehr als der Umsatz im Vorquartal von 106,8 Mio. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?