19.03.01 16:30 Uhr
 1.703
 

In diesem Bereich des Webs sind die Deutschen fürchterliche Muffel

Nur 13,8% der deutschen Internetuser benutzen sogenannte Streams, wie zum Beispiel Musik (Webradio) oder Filme.

Die Liste führt Spanien mit knapp 20% eindeutig vor den USA (ca. 15%) an. Auch in der Dauer haben andere die Nase vor Deutschland. Amerikaner nutzten 1 Stunde Streams pro Tag. (D: 11,6 Minuten)

18% der Amerikaner haben einen Breitbandzugang, Deutschland ist hier mit 10% immerhin an 3. Stelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Berlin: Auto fährt Treppe zu U-Bahn herunter - sechs Verletzte
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?