19.03.01 16:08 Uhr
 2
 

Illinois Tool erwartet enttäuschende Gewinne

Die Illinois Tool Works Inc. meldete am Montag, daß ihre Gewinne im ersten Quartal hinter den Prognosen der Wall Street zurückbleiben werden, was mit den anhaltend schwachen Automotiv- und Industrie-Märkten zusammenhängt.

Das Unternehmen wird im Quartal voraussichtlich einen Gewinn von 58-62 Cents pro Aktie erzielen, womit man sowohl unter den 72 Cents vom Vorjahr als auch unter den 67 Cents liegt, die die Analysten prognostizieren.

Für das Fiskaljahr rechnet Illinois Tool mit einem Gewinn von 3,15 Dollar pro Aktie, unverändert gegenüber dem Vorjahr, jedoch unter den Prognosen von First Call, die einen Gewinn von 3,29 Dollar vorsehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Tool
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit einem Messer
Nürnberg: Verwirrter 33-Jähriger bedroht Gläubige mit Messer
Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?