19.03.01 15:34 Uhr
 274
 

2 Autofahrer schiessen aufeinander wegen Vorfahrt

In Fürth kam es an einer Ampel zu Zoff zwischen 2 Autofahrern. Die 24 und 33 jährigen Männer stritten sich um die Vorfahrt. Nach einem Handgemenge zog der Jüngere eine Schreckschusspistole und schoß seinem Gegner ins Gesicht.

Der wiederum riß die Waffe an sich und schoß mehrmals auf den anderen zurück. Die Streithähne wurden leicht verletzt.


WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer, Vorfahr
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?