19.03.01 15:31 Uhr
 144
 

Agassi gewinnt Masters und vergisst dabei seine Steffi

Mit mit 7:6 (7:5), 7:5, 6:1 nach 2:11 Stunden gewann André Agassi das Turnier von Indian Wells glatt in drei Sätzen gegen den schwach aufspielenden Pete Sampras

Pete fand sogar, dass Agassi sich in der Form seines Lebens befände.

Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich Agassi bei den Zuaschauern und allen Menschen, die ihm geholfen haben, außer bei seiner Steffi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Honki
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Masters, Agassi
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?