19.03.01 14:42 Uhr
 12
 

FCK hat offenbar Blut geleckt

Der 1. FC Kaiserslautern hat nach dem Sieg in Bremen und dem Halbfinaleinzug im UEFA-Cup offenbar Blut geleckt.Unbefangen sprach Trainer Andreas Brehme das neugesteckte Ziel Meisterschaft an.

Brehme traue seiner Mannschaft nach den sehr guten Leistungen der letzten Wochen alles zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Blut
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Clinton: Donald Trumps Schwiegersohn nutzt privates Mailkonto für Regierung
Berlin: Britische Rapperin Kate Tempest muss nach Drohungen Konzert absagen
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?