19.03.01 14:42 Uhr
 12
 

FCK hat offenbar Blut geleckt

Der 1. FC Kaiserslautern hat nach dem Sieg in Bremen und dem Halbfinaleinzug im UEFA-Cup offenbar Blut geleckt.Unbefangen sprach Trainer Andreas Brehme das neugesteckte Ziel Meisterschaft an.

Brehme traue seiner Mannschaft nach den sehr guten Leistungen der letzten Wochen alles zu.


WebReporter: timjonas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Blut
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?