19.03.01 14:25 Uhr
 0
 

True North erzielte im 4. Quartal höhere Gewinne

Das Reklame- und Marketingunternehmen True North Communications berichtet heute, dass man höhere Gewinne im 4. Quartal durch verbesserte Margen aus dem operativen Geschäft erzielt hat.

Ohne außerordentliche Geschäftstätigkeit erzielte die weltweite Nr. 3 des Marketingmarktes einen 15% höheren Gewinn. Dieser lag bei 45,7 Mio. USD oder 89 Cents je Aktie.

True North wird seit dem Verlust des Auftrages von DaimlerChrysler als möglicher Übernahmenkandidat gehandelt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?