19.03.01 13:53 Uhr
 965
 

Ferrari mit Ehrfurcht vor angeschlagenem McLaren-Rennstall

Der Technische Direktor von Ferrari Ross Brawn hat sein Team trotz einem beachtlichen Punktepolster vor McLaren auf die übermässige Gefährlichkeit eines angeschlagenen Gegners hingewiesen und es gleichzeitig zu konzentrierter Arbeit aufgefordert.

Michael Schumacher und Jean Todt äusserten sich ebenfalls mit grossem Respekt vor dem Potenzial McLarens.


ANZEIGE  
WebReporter: timjonas
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?