19.03.01 12:57 Uhr
 11
 

Erstmals Online-Echos verliehen

An der gestrigen Echo 2001-Verleihung, wichtigster Music-Award in Europa und weltweite Nummer 2 hinter dem Grammy, wurden erstmals 'Echos' in der Kategorie 'Online-Präsentation' vergeben.

Nominiert für die Künstler-Page waren die Fantastischen Vier, Helge Schneider, Pur , Westernhagen und Guano Apes. Für das beste Labelpage standen Four Music, Motor, Showdown Records, Yo Mama und 3P zur Wahl.

Internet-Nutzer gefragt, um online ihren Favoriten der fünf Nominierungen zu wählen. Zur besten Künstlerpage national wurde Guano Apes mit der Site gekührt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gery11
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Online
Quelle: fun.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tatjana Gsell: So sieht sie heute aus
"Aerosmith"-Sänger: "Donald Trump ist ein guter Freund von mir"
Pamela Andersons Äußeres irritiert in Cannes: Kaum wieder zu erkennen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?