19.03.01 12:57 Uhr
 26
 

Pizza-Test für Parkinsonfrüherkennung

Experten äußern sich sehr kritisch dazu, dass die gefährliche Krankheit viel zu spät bei den Patienten erkannt wird. Man versteht es nicht, denn es gibt sehr viele Merkmale die die Krankheit andeutet und es gibt auch sogenannte Test´s dafür.

Bei vielen Patienten äußert sich die Krankheit im Frühstadium mit Verstopfung und Schmerzen in Armen und Schultern.
Außerdem kommt mit der Zeit eine Geruchsveränderung dazu.

Dies soll man auch bei einem Pizzatest herausfinden können, da Parkinsonkranke Gewürze nicht mehr wahrnehmen. Besonders beim Pizzagewürz Oregano soll es so sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Test, Pizza, Parkinson
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"
Eishockey: Rod Stewarts Sohn erzielt erstes Tor für Großbritannien
"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltenes Nashornbulle bekommt Tinter-Profil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?