19.03.01 12:51 Uhr
 50
 

15 Jahre Haft für einen Gefallen?

Wie schon bei SN berichtet, beginnt morgen in der Türkei der Prozess gegen die 18-jährige Andrea, die auf dem Flughafen in Izmir mit 6 Kilo Heroin erwischt wurde. Sie hatte die Reisetasche einer Freundin mitgenommen, in der sich die Drogen befanden.

Für diesen 'Gefallen' drohen ihr im schlimmsten Fall 15 Jahre Gefängnis. Ein hoher Preis für eine Gefälligkeit! Nachzulesen unter: http://www.bild.de


Aufgrund des Sachverhaltes hat sich nun eine bundesweite Initiative aus der Wirtschaft und Privatleuten gebildet, die sich für Andrea R. einsetzen wollen und für einen fairen Prozess und eine Auslieferung nach Deutschland sorgen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hogendorf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Gefallen
Quelle: www.andrea-r.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?