19.03.01 11:42 Uhr
 1
 

Gilette: 8,7 Mio.USD für ehemaligen CEO

Michael C. Hawley, der ehemalige CEO von Gilette Co. erhält eine Abfindung von 8,7 Mio.USD. Dies wurde heute in Boston bekannt gegeben.

Hawley, der gerade 18 Monate sein Amt bekleidete, bekommt diese Summe aufgrund des noch 2 Jahre laufenden Vertrag zugesprochen. Zum Vergleich, Hawleys Nachfolger, James M. Kilts bekommt bei einem 3 Jahresvertrag jährlich 2 Mio.USD in cash, sowie einen Bonus von ca. 250000 USD.

Während der Amtszeit von Hawley waren die Aktien von Gilette von 50 USD auf 30 USD je Anteil gesunken. Das Unternehmen gab desweiteren im Dezember bekannt, dass man dieses Jahr über 2700 Arbeitsplätze streichen werde.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 7, Gilette
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?