19.03.01 11:42 Uhr
 1
 

Gilette: 8,7 Mio.USD für ehemaligen CEO

Michael C. Hawley, der ehemalige CEO von Gilette Co. erhält eine Abfindung von 8,7 Mio.USD. Dies wurde heute in Boston bekannt gegeben.

Hawley, der gerade 18 Monate sein Amt bekleidete, bekommt diese Summe aufgrund des noch 2 Jahre laufenden Vertrag zugesprochen. Zum Vergleich, Hawleys Nachfolger, James M. Kilts bekommt bei einem 3 Jahresvertrag jährlich 2 Mio.USD in cash, sowie einen Bonus von ca. 250000 USD.

Während der Amtszeit von Hawley waren die Aktien von Gilette von 50 USD auf 30 USD je Anteil gesunken. Das Unternehmen gab desweiteren im Dezember bekannt, dass man dieses Jahr über 2700 Arbeitsplätze streichen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 7, Gilette
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Maßschuhe für die Baustelle?
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Vereinigte Arabische Emirate haben einen Glücksbeauftragten
Sachsen: Betrunkener Deutscher schlägt jungen Afghanen in Zug krankenhausreif


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?