19.03.01 11:01 Uhr
 1
 

Raytheon in Verhandlungen um Raketen-Geschäft

Raytheon, ein Unternehmen für Verteidigungs-Elektronik, steht derzeit in Verhandlungen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten (UAE), um dem Staat hunderte von Raketen für F-16 Jäger zu liefern, die er vor zwei Jahren gekauft hat, so das Unternehmen am Sonntag.

Bei dem Geschäft schlägt Raytheon den UAE den Verkauf von fünf Raketentypen vor: die Amraam und die Aim-9-M (Luft-Luft) sowie die Maverick, die lasergelenkte Paveway und die Harm (Luft-Boden).

Im letzten Jahr haben die UAE einen der größten Verteidigungs-Aufträge der Welt erteilt, indem sie 80 F-16 Jäger von Lockheed Martin anforderten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, Rakete, Verhandlung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renten in Ost und West steigen ab Juli 2017
Salzburg testet Verlosung von günstigerem Wohnraum
Porsche-Mitarbeiter erhalten Rekord-Bonus von 9.111 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?