19.03.01 10:27 Uhr
 4.563
 

Die Gefahr aus dem All: Diesmal ist es nicht die MIR

Ca. 300 Raumfahrtexperten haben sich in Darmstadt getroffen um über den Müll im All zu beraten, da dieser sehr gefährlich ist. Sie werden bis Mittwoch über die Vermeidung und Beseitigung solchen Mülls beraten.

Jocelyne Landeau (Sprecherin der ESA) sagte, dass man das Müllproblem nicht mehr hinnehmen kann.


WebReporter: l138514
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, All
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
USA: Lebenslang für Deutschen, der 13-Jährige kaufen und foltern wollte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?