19.03.01 10:13 Uhr
 14
 

Großer Medienandrang bei Kindermordprozess

Heute Morgen begann vor dem Essener Landgericht der Mordprozeß im Fall 'Ali' unter großem Aufgebot der Medien.

Der Angeklagte soll im Juli 1999 den zehnjährigen 'Ali' ermordet und geschändet, die Leiche dann in der Tiefkühltruhe verstaut haben. Der Angeklagte hat im Vorfeld den Mord schon gestanden.

Das Urteil wird am Mittwoch erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arbor
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Medium
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?