19.03.01 08:49 Uhr
 1
 

GERICOM steigert Konzernumsatz auf 332 Mio. Euro

Die GERICOM AG konnte nach vorläufigen Berechnungen den Konzernumsatz 2000 auf ca. 332 Mio. Euro steigern. Geplant war ein Umsatzwachstum von 29 Prozent, die tatsächliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (235 Mio. Euro) betrug ca. 41 Prozent.

Das EBIT des Jahres 2000 belief sich auf ca. 14,8 Mio. Euro. Von 1999 (7,14 Mio. Euro) auf 2000 war eine Steigerung von 80 Prozent geplant, das tatsächliche EBIT-Wachstum betrug ca. 107 Prozent.

Der Erfolg ist auf die Ausweitung des margenträchtigen Direktvertriebs von High-End-Produkten (Notebooks) an gewerbliche undindustrielle Kunden in verschiedenen europäischen Ländern zurückzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Konzern
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?