19.03.01 08:44 Uhr
 827
 

Teletubbies machen unsere Kinder dick

Fettleibige Fernsehcharaktere wie die Teletubbies sind ein Grund für die zunehmende Fettleibigkeit unserer Kinder. Dies sagte Dr. Gavin Frost auf einer Ernährungskonferenz.

Diese dicken Geschöpfe sind zwar süß, aber sie vermitteln den Kindern, daß es bewundernswert ist, wenn man dick und lustig ist.

Neueste Untersuchungen haben ergeben, daß einige Kinder im Alter von vier Jahren bereits Fettablagerungen in ihren Blutgefäßen haben und im Alter von zehn Jahren Anzeichen für Herzkrankheiten aufweisen.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: dick
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?