19.03.01 07:58 Uhr
 27
 

Nun ist es amtlich: Fußball-EM nicht im Pay-TV

Die UEFA hat die Entscheidung in der Hand. Wie es jetzt durch einen formellen Brief deutlich wird, werden die Rechte nicht verkauft. Auch nicht an andere freie Sender.

Die UEFA hat die alleinige Entscheidungsgewalt, das geht aus dem Vertragstext, zwischen UEFA und EBU hervor. Dies bedeutet, dass die Fussball EM auf jeden Fall in ARD und ZDF zu sehen sein werden.

Die Weitergabe bzw. der Verkauf dieser Rechte geht nur mit Zustimmung der UEFA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, TV, EM, Pay-TV
Quelle: www.digitv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?