19.03.01 07:57 Uhr
 2
 

Vorläufige 6-Monatszahlen bei Rösch

Die am Neuen Markt notierte Rösch AG wird in etwa einer Woche ihren 6-Monatsbericht vorlegen, und gab heute vorläufig bekannt, dass die Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 190 % auf 5,734 Millionen Euro gesteigert werden konnten.

Zusätzlich erhielt das Unternehmen eine Abschlagszahlung in Zusammenhang mit der Vergabe einer weltweiten Exklusivität für ein Medikamentensegment. Das Ist-Ergebnis fiel den Angaben zufolge 32,0% besser aus als geplant. Statt eines geplanten Fehlbetrags von 3,057 Millionen Euro wurde lediglich ein Fehlbetrag von 2,080 Millionen Euro erwirtschaftet.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Monat
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?