18.03.01 22:38 Uhr
 81
 

Panne bei Herstellung von Euro-Banknoten

Bei der Herstellung der Euro-Banknoten gibt es nach Informationen der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung' eine neue Panne. Es geht um den Sicherheitsfaden der Banknoten.

Der Satz eines italienischen Herstellers ist so schlecht verarbeitet, dass sich der Sicherheitsfaden allmählich ablöst.

Die beschädigten Scheine haben wahrscheinlich einen Nennwert von über 1 Mrd. Euro. Der Grund für die Panne steht noch nicht fest.


WebReporter: Palermo1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Panne, Herstellung
Quelle: www.faz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?