18.03.01 18:42 Uhr
 5
 

Bahnanschlag wahrscheinlich durch Castor-Gegner!

Der Anschlag auf die Gleise zwischen Hannover und Bremen geht vermutlich auf das Werk militanter Castor-Gegner zurück.

Sie wollten wahrscheinlich den Castor-Transport nach Gorleben in gut einer Woche verhindern.

Bei dem Anschlag mit einer Hakenkralle, die an der Oberleitung befestigt wurde, wurde ein Zug der Deutschen Bundesbahn aufgrund der Kralle beschädigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nexxgo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gegner, Castor
Quelle: www.pipeline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?