18.03.01 13:22 Uhr
 6
 

CDU: Wimmers USA-Kritik nur "Einzelmeinung"

In der Welt am Sonntag erhob der CDU-Verteidigungsexperte Willy Wimmer das Wort gegen die USA. Diese hätten es offenbar gebilligt, daß UCK-Kämpfer in benachbarte Regionen eindringen konnten. (SN berichtete)

Schon am Sonntag kam denn auch die Distanzierung von den Vorwürfen seitens der Unionsfraktion. Deren Sprecher Paul Breuer bezeichnete diese Kritik als 'Einzelmeinung', und obendrein als 'falsch und absurd'.

Anders als Wimmer begrüße die Fraktion die Beteiligung der USA im Kosovo. Die Region könne nur in Solidarität zwischen Europa und USA befriedet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Kritik, CDU
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Belastung für Partei": AfD-Spitze rückt von rechtem Björn Höcke ab
Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?