18.03.01 13:11 Uhr
 80
 

Thüringen: Skinhead-Überfall auf einen Jugendclub

Im ostthüringischen Ponitz wurde in der Nacht auf Sonntag ein Jugendclub von Rechtsradikalen überfallen.

Fünf Skinheads hätten das Gebäude gestürmt und wahllos auf die versammelten Jugendlichen eingeschlagen, meldet die Polizei. Ein Mann wurde aus dem Fenster geschleudert - glücklicherweise im Erdgeschoß.

Sechs Menschen wurden bei dem Zwischenfall leicht verletzt. Die Täter entkamen in ihren Autos.