18.03.01 12:47 Uhr
 410
 

Erschreckendes Ergebnis einer bundesweiten LKW-Kontrolle

Bei einer bundesweit in der Nacht zu Freitag durchgeführten Verkehrskontrolle von LKW´s und Bussen wurden insgesamt rund 27300 Fahrzeuge kontrolliert. Insgesamt waren rund 3000 Beamte im Einsatz, die die Fahrzeuge an 300 Kontrollstellen begutachteten.

Von den 300 kontrollierten Bussen wiesen rund 60 davon Mängel auf. Schlimmer sah es bei den LKW´s aus. Hier wurden rund ein Drittel der angehaltenen Fahrzeuge beanstandet.

Bemängelt wurden vor allem zu lange Fahrzeiten (jeder Zweite) und zu schnelles Fahren (2.000 mal). 8 Fahrer standen unter Alkoholeinfluß und einer unter Drogen.


WebReporter: morlok5
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ergebnis, LKW, Kontrolle
Quelle: www.motor-presse-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?