18.03.01 12:47 Uhr
 410
 

Erschreckendes Ergebnis einer bundesweiten LKW-Kontrolle

Bei einer bundesweit in der Nacht zu Freitag durchgeführten Verkehrskontrolle von LKW´s und Bussen wurden insgesamt rund 27300 Fahrzeuge kontrolliert. Insgesamt waren rund 3000 Beamte im Einsatz, die die Fahrzeuge an 300 Kontrollstellen begutachteten.

Von den 300 kontrollierten Bussen wiesen rund 60 davon Mängel auf. Schlimmer sah es bei den LKW´s aus. Hier wurden rund ein Drittel der angehaltenen Fahrzeuge beanstandet.

Bemängelt wurden vor allem zu lange Fahrzeiten (jeder Zweite) und zu schnelles Fahren (2.000 mal). 8 Fahrer standen unter Alkoholeinfluß und einer unter Drogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morlok5
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ergebnis, LKW, Kontrolle
Quelle: www.motor-presse-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?