18.03.01 11:31 Uhr
 12
 

AHA-Konzept soll vor Ausschreitungen schützen

Zur Vermeidung von Ausschreitungen in der Walpurgisnacht (30. April auf 01. Mai) in Prenzlau setzt die Polizei wieder auf Ihr bewährtes AHA-Konzept.

Öffentlichkeitsarbeit, präventive Maßnahmen und durchgängig geöffnete Lokale sollen, wie in den vergangenen Jahren auch, Ausschreitungen und Gewalt vorbeugen.

Zum Konzept gehört auch eine Aufklärung und Sensibilisierung der Einsatzkräfte der Polizei.


WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Konzept, Ausschreitung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen
Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?