18.03.01 11:31 Uhr
 12
 

AHA-Konzept soll vor Ausschreitungen schützen

Zur Vermeidung von Ausschreitungen in der Walpurgisnacht (30. April auf 01. Mai) in Prenzlau setzt die Polizei wieder auf Ihr bewährtes AHA-Konzept.

Öffentlichkeitsarbeit, präventive Maßnahmen und durchgängig geöffnete Lokale sollen, wie in den vergangenen Jahren auch, Ausschreitungen und Gewalt vorbeugen.

Zum Konzept gehört auch eine Aufklärung und Sensibilisierung der Einsatzkräfte der Polizei.


ANZEIGE  
WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Konzept, Ausschreitung
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?