18.03.01 10:49 Uhr
 29
 

Betrunkene Diplomaten rasen durch Berlin

Oftmals fahren Angehörige der Botschaften in Berlin angetrunken selbst mit ihren Autos. Wenn sie erwischt werden, berufen sie sich auf ihren Diplomatenstatus und kommen ungeschoren davon.

In Berlin gibt es immerhin 180 Botschaften und Konsulate. Die Tendenz der betrunkenen Diplomaten scheint dabei zu steigen. Die Polizei sagt, dass es immer mehr Gefährdungen gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Diplomat
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess Gruppe Freital: Morddrohungen gegen 19-jährigen Angeklagten in U-Haft
DeutschlandTrend: Mehrheit der Deutschen wünscht sich SPD-geführte Regierung
Hamburg versucht die G 20 Abschlusskundgebung zu verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?