18.03.01 10:49 Uhr
 29
 

Betrunkene Diplomaten rasen durch Berlin

Oftmals fahren Angehörige der Botschaften in Berlin angetrunken selbst mit ihren Autos. Wenn sie erwischt werden, berufen sie sich auf ihren Diplomatenstatus und kommen ungeschoren davon.

In Berlin gibt es immerhin 180 Botschaften und Konsulate. Die Tendenz der betrunkenen Diplomaten scheint dabei zu steigen. Die Polizei sagt, dass es immer mehr Gefährdungen gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Diplomat
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt
Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht