18.03.01 10:12 Uhr
 198
 

Las Vegas im Internet - Deutsche Rechtssprechung machtlos

Eigentlich ist das allgemeine Glücksspiel in Deutschland verboten, doch lässt sich das in Zeiten des Internets nur schwer überprüfen. Internetpages öffnen Türen zu Spielhöllen, wo jeder Geld verspielen oder gewinnen kann.

'Entscheidend ist, wo der Server steht', sagt ein Experte von der Finanzverwaltung. Steht der Server in einem Land, wo Glücksspiele allgemein erlaubt sind, ist das Geschäft legal. Betreiber solcher Pages sind dafür, alles dem User zu überlassen.

Neben den weitverbreiteten Wettannahmestellen, z.B. für Sport, gibt es mittlerweile auch ganze Spielcasinos im Internet.
Für diese 'rechtliche Grauzone' ist 'keine rechtliche Regelung in Sicht'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter