18.03.01 09:18 Uhr
 1.153
 

Formel 1: Chaos-Start in Malaysia - Positionen komplett durcheinander

Der Start des Rennens in Malaysia, war an Verwirrungen kaum mehr zu überbieten. Einzig die Einführungsrunde verlief problemlos, aber dann begann das Chaos. Aufgrund technischer Probleme verlor Frentzen seinen Platz und musste auf den letzten Platz.

Danach folgte ein Startabbruch, den Fisichella verursachte, weil er seinen Platz im Feld nicht einnahm. Auch dieser musste sich hinten anstellen. Direkt nach dem Start kam es zu einer Kollision zwischen R.Schumacher und R.Barichello.

Als dann endlich wieder alles seinen normalen Lauf nahm, setze jedoch der Monsun ein, welcher dafür sorgte, daß viele Fahrzeuge von der Strecke rutschten, was für 4 Fahrer das Aus bedeutete, bevor das Safety-Car für Sicherheit sorgen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shortnews?
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Start, Chaos, Malaysia
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?